Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen.

Kontaktdaten der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung
Mag. Angelika Heidinger
Andritzer Reichsstraße 48, 8045 Graz
Tel. +43(0)676 4000 440
E-Mail: ah@lebensraum-graz.at

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, etc.). Darüber hinaus können darunter auch Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle), Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr mit uns sein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung unserer Dienstleistung. Der Zweck der Datenverarbeitung richtet sich in erster Linie nach der konkreten Dienstleistung im Rahmen Ihrer Einwilligung.
Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (IT-Dienstleister, Back-Office Dienstleister) Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Daten aufgrund der Nutzung unserer Website

Cookies, Reichweitenmessung

1. Um unser Webangebot zu verbessern und die Nutzung für Sie so optimal wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihren Computer hinterlegt werden, und eine erneute Zuordnung Ihres Browser ermöglichen. Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Ihre Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Website oder Ihre dort getroffenen Eingaben. Dadurch wird vermieden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten erneut eingegeben werden müssen. Außerdem ermöglichen uns Cookies, Ihre Präferenzen zu erkennen und unsere Website nach Ihren Interessengebieten auszurichten.

2. Einige der Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie können diese Cookies jederzeit löschen. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei einem nächsten Besuch unseres Onlineangebotes widerzuerkennen. Die Einstellungen Ihres Browsers ermöglichen den Erhalt einer Nachricht, wenn Cookies verwendet werden. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch dementsprechende Systemeinstellung des Browsers verhindern. Derartige Einstellungen können jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Onlineangebote führen.

Zugriffsdaten und Serverlogfiles

1. Wir erheben aufgrund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO jeden Zugriff auf unsere Website (insbesondere Datum und Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse, URL, Datenmenge, Betriebssystem, Datei, Provider).

2. Personenbezogene Daten werden nicht gelöscht, wenn sie zur Klärung eines Sachverhaltes verwendet werden müssen. Die Löschung erfolgt erst danach.

Web-Analyse und Einbindung Dienste Dritter

1. Unsere Website verwendet Webanalysedienste, die unten näher angeführt werden. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglicht. Durch die Nutzung werden Informationen erzeugt, die auf den Server des Webanalysedienstes übertragen und gespeichert werden. Bei ausländischen Anbietern erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die einschließlich Ihrer IP-Adresse werden unter Umständen auch auf einen Server außerhalb der Europäischen Union übertragen, wobei wir nur solche Web-Analys-Tools verwenden, die auch die Sicherheitsstandards der DSGVO gerecht werden. Unser Anliegen bei der Nutzung dieser Dienste ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

2. Folgende Web-Analyse-Dienste werden von uns verwendet:

Google Analytics
Da wir berechtigte Interessen an der Analyse der Kundendaten haben, verwenden wir Google Analytics, wobei Google Cookies verwendet. Die Informationen, die durch Cookies erzeugt werden, gelangen zu einem Server von Google in den USA und werden dort gespeichert.

Google weist eine Zertifizierung auf (Privacy-Shield-Abkommen), wodurch die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechtes gewährt wird. Dies finden Sie unter folgendem Link:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Die erlangten Informationen werden von Google in unserem Auftrag zur Auswertung verwendet. Damit werden Berichte über die Aktivitäten innerhalb unseres Angebotes zusammengestellt. Weiters erbringt Google uns gegenüber damit Dienstleistungen, die mit der Nutzung unserer Angebote und der Internetnutzung in Verbindung stehen.

Google Analytics wird von uns auch dafür eingesetzt, um an unseren Angeboten interessierten Kunden Anzeigen, die innerhalb von Werbediensten von Googles und seiner Partner geschaltet werden, anzuzeigen. Weiters verwenden wir auch „Google-Analytics-Audiences“. Mit Hilfe dieses Tools möchten wir unsere Anzeigen nur potentiellen Interessenten zur Verfügung stellen, damit keine Belästigungen entstehen.

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt nur mit aktivierter IP-Anonymisierung (gekürzte IP-Adresse). Nur in Ausnahmefällen wird die Kürzung der IP-Adresse von Google selbst übernommen.

Die übermittelte IP-Adresse vom Browser des Kunden wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Umfangreiche Informationen zur Datennutzung durch Google sowie über Unterbindung und Widerspruchsmöglichkeit betreffend die Datennutzung erfahren Sie über folgende Links:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
http://www.google.com/policies/technologies/ads
http://www.google.de/settings/ads

Google-Marketing-Services
Unserer berechtigten Interessen erlauben es uns, die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) von Google zu verwenden. .

Google weist eine Zertifizierung auf (Privacy-Shield-Abkommen), wodurch die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechtes gewährt wird. Diese finden Sie unter folgendem Link:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Umfangreiche Details zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google erfahren Sie unter folgenden Links:
https://www.google.com/policies/technologies/ads
https://www.google.com/policies/privacy (Datenschutzerklärung Google).

Mit den Einstellungen unter folgenden Link können Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen:
http://www.google.com/ads/preferences.

3. Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Analyse, Optimierung und wirtschaftlicher Betrieb gem. Art Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzen wir innerhalb unserer Angebote Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein. Dies setzt die Wahrnehmung der IP-Adresse der Kunden und Nutzer voraus, da ohne die IP-Adresse die Leistungserbringung nicht möglich ist. Die IP-Adresse ist damit für die Leistungserbringung und auch Darstellung von Inhalten, die allenfalls von Drittanbietern eingebunden werden, erforderlich. Drittanbieter können ferner für statistische oder Marketingzwecke so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie etwa der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Auf den Geräten der Kunden und Nutzer können auch pseudonymen Informationen gespeichert werden und unter anderem auch technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Newsletter

Wir versenden keinen Newsletter.

Kontaktformular

1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Name, IPAdresse, E-Mail-Adresse und Inhaltsangaben aus dem
Kontaktformular.

2. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

3. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

4. Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.